Zuchtverband für das Schwäbische Fleckvieh e.V. Wertingen

 

Herzlich Willkommen auf der Website des Zuchtverbandes Wertingen. Wir sind ein Fleckviehzuchtverband,
der sein Tätigkeitsgebiet im Bereich Schwaben hat.


Wir züchten mit der Rasse Fleckvieh ein fitnessstarkes und leistungsbereites Rind, das im Rasseprofil für die Doppelnutzung
Milch-Fleisch für unser Zuchtgebiet und die dort gegebenen Produktionsstrukturen hervorragend geeignet ist.


Unsere Herdbuchkühe liegen im Milchleistungsniveau bayernweit mit an der Spitze.

Die frohwüchsigen männlichen Kälber eignen sich hervorragend für eine erfolgreiche Rindermast und sind ein
wichtiger Zusatzerlös für den spezialisierten Milchproduzenten.


Im Zuchtprogramm arbeiten wir mit konsequenter Selektion in allen Altersstufen unter Zuhilfenahme moderner Zuchtmethoden
wie z.B. genomische Untersuchung und Embryotransfer.


Wir legen dabei Wert auf die nachhaltige Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Produktqualität, wobei die Milch-, Fleisch-
und Fitnessmerkmale in der Selektion in einem ausgewogenen wirtschaftlichen Verhältnis stehen.


Wir bieten eine leistungsfähige Vermarktung qualitativ hochwertiger Zucht- und Nutztiere ab Auktion und ab Stall.

Wir unterstützen unsere Mitglieder mit Beratungs- und Serviceleistungen zur Optimierung des Betriebserfolges


Unsere Aufgaben

  • Förderung der Fleckviehzucht

  • Führung des Zuchtbuches gemäß den tierzuchtrechtlichen Vorschriften (Herdbuchführung)

  • Aufstellung und Durchführung von Zuchtprogrammen in enger Zusammenarbeit
    mit den zuständigen staatlichen Stellen und sonstigen Organisationen auf dem Gebiet der Tierzucht

  • Zuchtvieh- und Kälbervermarktung über Auktion, Stallverkäufe
    und Exporte

  • Beratung der Mitglieder in Fragen der Zucht, Haltung, Fütterung und Vermarktung

  • Förderung des Züchternachwuchses

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14

Impressionen vom ZV Wertingen

 


Unser Tätigkeitsgebiet

Bundesland Bayern und Bundesland Baden-Württemberg.

Unsere wichtigsten Kennzahlen         (Stand 01.10.2012)
1.029 Fleckviehzüchter mit
43.933 Kühen sind Mitglied des Zuchtverbandes Wertingen
7.600 kg Milch,
4,13 % Fett und 314 kg Fett sowie
3,52 % Eiweiß und 267 kg Eiweiß beträgt die Durchschnittsleistung aller Herdbuchkühe des Zuchtverbandes Wertingen
272 SFZ-Betriebe erreichten eine Herdenleistung von über 8 000 kg Milch,
61 SFZ-Betriebe von über 9 000 kg Milch,
10 SFZ-Betriebe von über 10 000 kg Milch und
2 SFZ-Betriebe von über 11 000 kg Milch.
48 Herdbuchkühe des SFZ überschritten die Jahresleistung von 1000 kg Fett- und Eiweißmenge.
16 Herdbuchkühe in SFZ-Mitgliedsbetrieben erreichten neu eine Lebensleistung von 100 000 kg Milch.
400 männliche Zuchtkälber pro Jahr werden genomisch untersucht
2.595 Zuchttiere wurden vom Zuchtverband Wertingen verkauft.
7.401 Nutzkälber und Fresser wurden über den Zuchtverband Wertingen vermarktet